Palm Beach atlantic Apotheke cialis generika Wie können man apps auf android-Tablet herunterladen

TOPAG Lasertechnik GmbH
Nieder-Ramstädter Str. 247
64285 Darmstadt
Telefon: +49 6151 4259 78
Telefax: +49 6151 4259 88 
E- mail: info [at] topag.de 

FBS – quadr. Top Hat

570
FBS – Gauß zu Top Hat Fokus Strahlformer

FBS

Für viele Anwendungen in der Laser-Materialbearbeitung ist es notwendig den Gauß-Laserstrahl auf die kleinst mögliche Spot-Größe zu fokussieren. Zudem sollte das fokussierte Strahlprofil homogen sein. Hierfür hat TOPAG den FBS Strahlformer entwickelt. Dieser generiert quadratische Top Hat-Profile nahe der beugungsbegrenzten Spot-Größe. FBS steht hierbei für Focus-Beam-Shaper oder Fundamental-Beam-Mode-Shaper.

Status-mail-unread-icon

Bezeichnungen der Tabs

  • Beschreibung
  • Spezifikationen
Tab 1

Der FBS Strahlformer kann mit fast jedem Objektiv oder F-Theta-Linse verwendet werden. Er kann nahezu an jeder Stelle in den Strahlengang integriert werden (sogar vor oder innerhalb einer Strahlaufweitung/eines Teleskops). Die Breite des Top Hats in der Brennebene ist 1,5fach größer als der Durchmesser (@1/e²) des beugungsbegrenzten Gauß-Spots im Fokus. Näherungsweise ergibt sich die Top Hat-Breite durch: 2*λ*f/d. Bezogen auf die Numerische Apertur (NA) des fokussierten Strahls ergibt sich für die Top Hat-Breite λ/NA. Der FBS Strahlformer muss an die Wellenlänge (λ) und den Eingangsstrahldurchmesser (d) angepasst werden. Ein Einsatz des Strahlformers ist sowohl bei cw- als auch gepulsten Lasern möglich.

Tab 2
Parameter
Effizienz > 95% der Eingangsenergie im Top Hat-Profil
Transmission > 99%, mit AR/AR Coating
Material UV Fused Silica (Quarzglas)
Abmessungen Ø 25,4mm/Dicke 3mm
Zerstörschwelle mit AR/AR Coating 4J/cm² @ 532nm and 10ns
Eingangsstrahldurchmesser d (@1/e²) 1,0, 1,5, …, 10,0mm
Toleranz Eingangsstrahldurchmesser < ±10%
Wellenlängen/AR Coatings (Standard) 1064/1030nm, 532/515nm, 355/343nm
Andere Strahldurchmesser und Wellenlängen auf Anfrage.
Modell-Nr.: FBS-Eingangsstrahldurchmesser-Wellenlänge

Voraussetzungen:
- Der Eingangsstrahl sollte Single Mode Gauß (TEM00) mit M² < 1,4 sein
- Die freie Apertur entlang des gesamten Strahlengangs sollte min. 2,2fach größer als der Strahldurchmesser @1/e² sein.

Hilfreiches Zubehör: Justagehalter für Translation in x- und y-Richtung. TOPAG bietet verschiedene Justagehalter (HSF01 oder HSF02, plus Einbau der Strahlformer in den Halter) an.

Tab 3

 

Tab 4

 

Tab 5
Bild 1
 
Beschreibung 1
 
Bild 2
 
Beschreibung 2
 
Bild 3
 
Beschreibung 3
 
Bild 4
 
Beschreibung 4
 
Bild 5
 
Beschreibung 5
 
Bild 6
 
Beschreibung 6
 
Bild 7
 
Beschreibung 7
 
Bild 8
 
Beschreibung 8
 
Bild 9
 
Beschreibung 9
 
Bild 10
 
Beschreibung 10