Palm Beach atlantic Apotheke cialis generika Wie können man apps auf android-Tablet herunterladen

TOPAG Lasertechnik GmbH
Nieder-Ramstädter Str. 247
64285 Darmstadt
Telefon: +49 6151 4259 78
Telefax: +49 6151 4259 88 
E- mail: info [at] topag.de 

CrF Chrom-Forsterit

605
Chrom:Forsterit-Femtosekundenlaser CrF

CrF

Aktives Medium dieses Femtosekundenlasers ist ein Chrom:Forsterit Kristall der im nahen Infrarotbereich  emittiert (1250nm). Als Pumpquelle können z.B. Nd:YAG CW-Laser mit einer Wellenlänge von 1064nm genutzt werden. Die Laser werden mit und ohne integrierter Pumpquelle angeboten Darüber hinaus sind preisgünstige Kits für Lehr- und Lernzwecke verfügbar. Den Cr:Forsterit Laser gibt es auch als Dauerstrichlaser (Cr:Forsterite CW Laser)

Status-mail-unread-icon

Bezeichnungen der Tabs

  • Beschreibung
  • Spezifikationen
  • Bilder
Tab 1

Eigenschaften

  • Pulslänge < 35 fs
  • Emissionspektrum 1230-1270 nm
  • Pulsenergie > 20 nJ @30 MHz
  • Ausgangsleistung bis zu 800 mW
  • Mit integrierter Pumpquelle (Optional)
  • SESAM oder elektromagnetischer Starter

Anwendungen

  • Seed-Oszillator für Verstärkersysteme
  • Multiphotonenmikroskopie
  • “Pump-probe“ Spektroskopie
  • Erzeugung von Therahertzstrahlung
  • Zeitaufgelöste Spektroskopie
  • Optische Kohärenztomografie
Der Chrome-Forsterit Laser besitzt ein einzigartiges aktives Medium, welches Femtoskeunden Pulse in einem Wellenlängenbereich um 1250 nm emittiert. Das System hat ein integriertes Peltier-Element zur Kühlung des Kristalls. Mittels einer Kontrolleinheit können niedrigere Temperaturen für höhere mittlere Ausgangsleistungen eingestellt werden. Drei der vier angebotenen Systeme besitzen einen selbststartenden SESAM und emittieren bei fester Wellenlänge. Das System mit dem elektrischen Starter kann jedoch in einem  Wellenlängenbereich (1230-1270 nm) abgestimmt werden. Der Wellenlängenbereich von 1250 nm bietet eine Vielzahl von Anwendungsmöglichkeiten für die Mikroskopie. Der Cr:Forsterite Laser ist nicht nur für Anwendungen in der Mikroskopie, sondern auch als Seed-Oszillator für Cr:F Hochleistungsverstärkern geeignet. Eine CW-Version ist auch erhältlich (Model LF-100).
Tab 2

  CrF-450TP CrF-400SP CrF-700SP CrF-
700SP-L
Pulse duration <65* fs <75 fs <75 fs <140 fs
 Average output power 
(at peak wavelength)
>450** mW   >400 mW  >700 mW  >560 mW
 Pulse energy  >4 nJ  >4 nJ >7 nJ  >20 nJ 
Built-in fiber laser power 15 W
Repetition rate (typical) 96 MHz 95 MHz 95 MHz 30+/-2 MHz (fixed)
Starting of femtosecond operation electric starter self-starting (SESAM)
Output stability <2% rms <5% rms
Spatial mode TEMoo
Polarization linear, horizontal
Divergence <2 mrad
Crystal cooling thermoelectric + closed-loop water chiller

* - down to 35 fs possible upon request;

** - up to 800 mW is possible upon request.

  LF-100
Tuning range, nm 1210-1290
Output power, mW* 400*
Spatial mode TEMoo
Bandwidth, 1/cm 10

* - 10 W pump

Tab 3

Tab 3 Inhalt

Tab 4

Tab 4 Inhalt

Tab 5
Bild 1
CrF-450TP and LF-100 CW 
Beschreibung 1
The CrF-450TP femtosecond laser and the LF-100 CW laser 
Bild 2
CrF dimensions 
Beschreibung 2
Cr:Forsterite femtosecond laser dimenions 
Bild 3
LF-100 dimensions 
Beschreibung 3
LF-100 CW laser dimenions 
Bild 4
 
Beschreibung 4
 
Bild 5
 
Beschreibung 5
 
Bild 6
 
Beschreibung 6
 
Bild 7
 
Beschreibung 7
 
Bild 8
 
Beschreibung 8
 
Bild 9
 
Beschreibung 9
 
Bild 10
 
Beschreibung 10
 
Located in: bis 1W | Festkörperlaser